Anbaden am 17. April

Elsebad startet durch / Mit dem Anbaden am 17. April beginnt der Sommer
Noch hat das Team Elsebad alle Hände voll zu tun, um den Winter aus dem Bürgerbad zu vertreiben: Die Bänke werden wieder montiert, die Wiesen geharkt, die bunten Figuren in die Hecken gestellt und der Verstärker wird an den Sendemast auf den Umkleidekabinen geschraubt, damit am Anbadetag als neues Angebot das kostenlose W-LAN-Netz auf der Wiese zur Verfügung steht. Die Kabel dafür hat das ehrenamtliche Team Elsebad schon längst im Erdboden verschwinden lassen. Und im auf Hochglanz polierten Becken kräuselt sich die Oberfläche des klaren Wassers verlockend im Wind.
Am 17. April ist es dann so weit: Um 9.30 Uhr öffnen sich die Tore zum Tag der offenen Tür und um 10 Uhr beginnt der ökumenische Gottesdienst, mit dem die Pfarrer Klaus Johanning und Bertold Kraning mit Unterstützung des Schwerter Posaunenchores das Anbadefest und den Sommer im Bürgerbad eröffnen werden.
Danach sind alle Elsebadfreunde eingeladen, mit Freunden und Bekannten das erste Freiluft-Fest dieses Sommers zu feiern. Die Schwerter Band „Sam Spade and the Bangers“ wird dazu die musikalische Untermalung liefern; dabei wird sie von der Trommelgruppe „Ijumaa“ unterstützt.
Sommerlich wird es auch auf dem Laufsteg vor den bunten Umkleidekabinen zugehen: Die schönen Models vom Sanitätshaus Schnur zeigen die aktuelle Bademode. Dort präsentiert auch Vaishnavi Joganmohan traditionelle und moderne tamilische Tänze.
Für Spiel- und Bewegungsfreude der jüngeren Elsebadgäste haben die DLRG mit einem Spiel-Parcours und „Ruhrpott-Events“ mit ihren riesigen aufblasbaren Spielgeräten genau das richtige Angebot. Martina Schulte („Kunst mal anders“) lädt Kinder zu Falt-Aktionen mit alten Büchern ein.
Wer über den Boulevard Elsebad schlendert, bekommt ein Shopping-Erlebnis der besonderen Art: Utes Bücherstand steht da ebenso wie Rebecca Cichon mit Schmuck und Marmeladen; Udo und Andreas laden zu Spielen zugunsten des Kinderhospiz-Vereins, dem auch die Kollekte des Gottesdienstes gilt. Wein Scholz bietet neben Wein auch leckere Liköre und feine Essige an. VW Schmidt und Opel Nolte präsentieren ihre Fahrzeuge und neben weiteren Schwerter Firmen verkaufen die Frühschwimmer die Ergster Kruste am Brotstand von 'Ergste & wir'.
Auch der Sport soll nicht zu kurz kommen: 10 Stunden lang laden Schwimmer- und Planschbecken mit erwärmtem Wasser alle Wasserratten zu Sport und Spiel; auf den beiden Beachvolleyballplätzen muss der Ball immer mindestens eine Handbreit über dem Sand gehalten werden. Wer's ruhiger möchte, nimmt am Bouleturnier mit Rupert Filthaus (ab ca. 11.30 Uhr) teil oder spielt auf der Wiese eine Partie Schach mit den neuen großen Figuren. Ebenfalls auf der Wiese können Sie gegen 12 Uhr einige Yoga-Übungen ausprobieren. Gegen 15 Uhr wird es im Wasser rhythmisch-musikalisch bei Gesines Aqua-Zumba-Schnupperkurs.
Bewegung macht hungrig und durstig – kein Problem: Die Kioskmannschaft ist gut aufgestellt und bietet neben dem klassischen Kioskprogramm auch Würstchen und Steaks vom Grill an. Und dann ist da natürlich das große Kuchenbuffett mit selbst Gebackenem aus den Öfen der Elsebad-Freunde – Kuchenspenden sind übrigens sehr erwünscht. Ein lecker Tässchen Kaffee dazu und eine gemütliche Plauderei im Sonnenschein auf der Terrasse – und schon fängt das große Sommer-Genießen an! Wer willl da zu Hause bleiben?
Bis Sonntag Abend, 19.30 Uhr geht das Fest, dann räumt das Team Elsebad gründlich auf, damit am nächsten Morgen um 5.30 Uhr die Frühschwimmer Einzug halten und zusammen mit den vielen anderen Gästen einen Sommer lang das Elsebad bevölkern können. Das geht am besten mit der Jahreskarte, die es noch bis zum 16. April zum günstigen Vorverkaufspreis gibt, samstags zwischen 10 und 13 Uhr im Elsebad und jederzeit im hier Internet.

[Zur Übersicht]
© 2011 all rights reserved | Design by creativity24