Johannis-Disko bekommt Kollekte

Die Gottesdienstbesucher beim Anbaden im Elsebad zeigten sich spendabel: 500 € kamen in die Sammelkörbchen – wertvolle Unterstützung für die Johannis-Disko, die neun Mal im Jahr im evangelischen Gemeindehaus Ergste für Menschen mit und ohne Handicap stattfindet. Seit 18 Jahren organisieren Margret Hunke und ihre 30 ehrenamtlichen Mitstreiter diese Disko, die in weitem Umkreis einzigartig ist – nicht, was die wummernde Musik angeht, sondern hinsichtlich des Publikums: Auf der Tanzfläche treffen sich junge und nicht mehr gannz junge Menschen, im Rolli oder auf federnden Knien. Dazu gibt es Getränke, Kuchen und Würstchen, die Angehörige auch gern eine Etage höher im Elterncafè verzehren. Auch ein regelmäßiger Flohmarkt hilft, die notwendigen Einnahmen zu steigern. Spaß haben alle miteinander, überall schaut man in lachende Gesichter, und zu romantischer Musik darf auch geknutscht werden.
Bei der Disko am 3. Mai wurde die Spende übergeben, die nächste Disko findet am 14. Juni statt.

[Zur Übersicht]
© 2011 all rights reserved | Design by creativity24