Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes

Elsebad-Betriebs-Gesellschaft
Dr. Hartwig Carls-Kramp
Am Winkelstück 113
58239 Schwerte

Als Betreiber dieser Seiten nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Diese Internetseiten verwenden keine so genannte Cookies.

Server-Log- Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Umgang mit Kontaktdaten / Bestellformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen/Bestellungen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage/Bestellung und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.


Google Maps

Diese Website verwendet die „Google Maps und Routenplaner“- Funktion der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States („Google“), um geographische Informationen und Anfahrtrouten darzustellen bzw. zu berechnen. Durch Google Maps können Daten über Ihre Nutzung dieser Webseite an Google übertragen, erhoben und von Google genutzt werden. Sie können eine solche Datenübertragung verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser „Javascript“ deaktivieren. In dem Falle können aber keine Karten angezeigt werden. Durch die Nutzung dieser Webseite und die Nichtdeaktivierung von „Javascript“ erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Sie mit der Bearbeitung Ihrer Daten durch Google zum obigen Zwecke einverstanden sind. Weitere Informationen darüber wie „Google Maps“ und der Routenplaner Ihre Daten verwenden finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html. Bitte beachten Sie, dass die Daten in den USA verarbeitet werden können. Die Datenschutzerklärung von Google steht Ihnen hier zur Verfügung: https://www.google.com/policies/privacy/. Wie Google mit Ihren Daten umgeht, können Sie hier einstellen: (Opt-Out) https://adssettings.google.com/authenticated.

 

Datensparsamkeit

Personenbezogene Daten speichern wir gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur so lange, wie es erforderlich ist oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben wird (gesetzliche Speicherfrist). Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder endet die Speicherfrist, sperren oder löschen wir die Daten.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich eine Auskunft, über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, anzufordern und/oder eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung zu verlangen. Ausnahmen: Es handelt sich um die vorgeschriebene Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung oder die Daten unterliegen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht.

Um eine Datensperre jederzeit berücksichtigen zu können, ist es erforderlich, die Daten für Kontrollzwecke in einer Sperrdatei vorzuhalten. Besteht keine gesetzliche Archivierungspflicht, können Sie auch die Löschung der Daten verlangen. Anderenfalls sperren wir die Daten, sofern Sie dies wünschen.

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Angebot.

Quellen: e-recht24.de  datenschutz.org/  mein-datenschutzbeauftragter.de  JuraForum.de

 

Datenschutzerklärung des „Förderverein Bürgerbad Elsetal e.V.“

Der „Förderverein Bürgerbad Elsetal e.V.“ verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Unser Anliegen ist die Förderung des Schwimmsports, des bürgerschaftlichen Engagements und der Kultur.
Dieser Satzungszweck wird verwirklicht durch
1. die Sicherung des langfristigen Betriebes des naturnahen und sozialverträglichen Bürgerbades vor allem durch Gewinnung und Organisation ehrenamtlicher Mitarbeitender für den Betrieb und für den Erhalt und die Entwicklung von Bauten und Anlagen.
2. die Förderung von Aktivitäten und Veranstaltungen zur Steigerung der Attraktivität eines umweltverträglichen Sport-, Freizeit- und Kulturangebots im „Bürgerbad Elsetal“ z.B. bei Sport-, Musik- und Kinoveranstaltungen oder Workshops und Historischen Spielen.
3. den Aufbau von und die Mitarbeit in Netzwerken bürgerschaftlichen Engagements mit dem Ziel, die Gestaltung des sozialen Zusammenlebens durch bürgerschaftliches Engagement zu stärken. Dazu gehören der Austausch von Erfahrungen und Ressourcen mit anderen Bürgerbädern sowie eine gegenseitige Beratung.
Zur Erfüllung dieser Ziele bedarf es der Unterstützung aller Mitglieder durch ihren Vereinsbeitrag, sowie durch Spenden und Zuwendungen jeder Art. Es werden weiterhin, zusätzlich zu den aktiven Mitgliedern, viele Menschen benötigt, die bei der Durchführung von Veranstaltungen und zur Unterstützung des Badbetriebes einmalig sowie nachhaltig ehrenamtlich Hilfe leisten.

1. Datenerhebung
Der „Förderverein Bürgerbad Elsetal e.V.“ erhebt ausschließlich personenbezogenen Daten, die unmittelbar und ausschließlich zur Aufgabenerfüllung notwendig sind. Das sind
Für die Mitgliedschaft die gesetzlich vorgeschriebenen Daten wie Name, Adresse und Bankverbindung
Für Spender die gesetzlich vorgeschriebenen Daten zu steuerlichen Anerkennung wie Name, Adresse und Spendenbetrag
Zusätzliche Daten zur Kommunikation mit den Mitgliedern (Einladungen, Rechenschaftsberichte) und ehrenamtlichen Helfern (Einsatzplanung) wie E-Mail, Adresse oder Telefonnummern werden nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung der betroffenen Personen erhoben
bei Veranstaltungen Bild- und Filmmaterial durch von uns autorisierte und als solche unmittelbar erkennbaren Personen. Dieses Material findet Verwendung zur Anreicherung von Artikeln zu den jeweiligen Veranstaltungen in der Presse und anderen Medien, sowie im „Historischen Archiv“ des „Förderverein Bürgerbad Elsetal e.V.“.
In besonderen Fällen wird es auch genutzt, zur Anreicherung von Anträgen für die Erlangung von Fördergeldern.
Die Erfassung und Verwendung von Bilddaten findet nur mit Zustimmung der betroffenen Personen /Personengruppen statt. Handelt es sich bei den betroffenen Personen um Kinder unter 16 Jahren, so wird die Einwilligung der Erziehungsberechtigten vor Aufnahme -möglichst schriftlich- eingeholt.

2. Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten
Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der „Europäischen Datenschutz-Grundverordnung“ sowie den landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.
Eine Verarbeitung personenbezogener Daten findet ausschließlich zu den oben beschriebenen Zwecken statt.
Eine Weiterleitung personenbezogener Daten an externe Personen oder Organisationen außerhalb der oben beschriebenen Zwecke erfolgt nur, wenn dies zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses mit den Betroffenen oder zur Bereitstellung der von diesen ausgewählten Diensten erforderlich ist (Rechenschaftsberichte, Einladungen), wenn eine Einwilligung des Nutzers vorliegt oder sofern eine gesetzliche angeordnete Verpflichtung besteht. Dazu gehören im Wesentlichen folgende Daten
Bankdaten der Mitglieder an das mit dem Einzug der Beiträge beauftragte Institut
Ausgewähltes Bild- und Filmmaterial von unseren Veranstaltungen an die jeweiligen Medien und ggfls. Förderstellen
Kontaktdaten von Helfern an die jeweiligen Themenverantwortlichen
Allgemeiner Helfereinsatz
Team „Argeste“

3. Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten
Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten der betroffenen Person grundsätzlich nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde (Aufbewahrungspflichten durch das Steuergesetz).
Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.
Jede von uns erfasste Person kann zu jedem Zeitpunkt die Änderung oder Löschung seiner personenbezogenen Daten verlangen. Innerhalb von 4 Wochen kommen wir diesem Ersuchen nach. Davon ausgenommen sind Daten, die aus rechtlichen Gründen (Steuergesetze, geltend machen von Ansprüchen) eine längere Aufbewahrungsfrist notwendig machen.
Verlangt die betroffene Person eine vollständige Löschung aus allen internen und externen Datenbänken (Recht auf „Vergessen werden“) so kommen wir diesem unverzüglich auf Basis unserer technischen Mittel und gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO nach (Verantwortlichkeit der Inkenntnissetzung externer Verantwortlicher).

4. Offenlegung der personenbezogenen Daten
Jede betroffene Person kann von uns zu jeder Zeit Auskunft verlangen
ob ihre betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet werden
welche Daten zu seiner Person zu welchem Zweck gespeichert werden
die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt werden
falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
Möchte eine betroffene Person dieses unentgeltliche Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit formlos an den für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Das sind:
1. 1. Vorsitzender: Thomas Wild: t-wild@elsebad.de
2. Brigitte Stirnberg: b-stirnberg@elsebad.de

5. Rechtsgrundlage und Beschwerderecht
Die Datenschutzerklärung „Förderverein Bürgerbad Elsetal e.V.“ unterliegt der allgemeinen Europäischen Datenschutz Grundverordnung.
Aufsichtsorgan und Ansprechstelle für Beschwerden ist der Datenschutzbeauftragte des Landes NRW.
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de



Schwerte, 20.07.2018

© 2011 all rights reserved | Design by creativity24